3 Filme für den klassischen Fahrradliebhaber

3 Films For The Classic Bike Lover | Stickman Vinyls

Oldtimer-Motorradliebhaber können, wenn überhaupt, schwer zufrieden zu stellen sein. Wage es nicht, Easy Rider ihnen gegenüber zu erwähnen, wenn du zum Beispiel ernst genommen werden willst. Nicht, dass es ein schlechter Film ist (es ist ein großartiger), aber sie werden erwartet haben, dass Sie sie bereits gesehen haben, und daher ist es sinnlos, darauf hinzuweisen.

Aber hier sind drei Filme, die Sie stattdessen ansprechen könnten, und vielleicht einige dieser intellektuellen Bikersäfte fließen lassen, während Sie dabei sind.

1. Der schnellste Inder der Welt (2005)
Anthony Hopkins in der Hauptrolle ist fast eine Garantie für die Größe dieses Films, aber wenn sich die Prämisse um eine entschlossene Kiwi mittleren Alters dreht, wissen Sie, dass Sie auf einen Ritt warten. Es basiert auf der wahren Geschichte des Neuseeländers Burt Munro, der trotz aller Widrigkeiten seinen modifizierten indischen Scout nach Bonneville brachte, um Landgeschwindigkeitsrekorde aufzustellen.

Ein Charakter, den man hervorheben sollte, eine unglaubliche Menge an Motorradinhalten machen diesen Motorradfilm zu einem sehenswerten Motorradfilm.

2. Stein (1974)
Allein das Alter von über 40 Jahren stellt sicher, dass in diesem Film nur Motorräder ab Mitte der 70er und früher gezeigt werden, sodass Sie sicher sein können, eine Norton neben einer Kawasaki Z1 900cc zu sehen.

Dies ist ein zu 100 % in Australien gedrehter Bikerfilm, der zu einem Kultklassiker geworden ist, mit einigen der blutigsten und härtesten Dreharbeiten des Tages und der Vorstellung einiger Mitglieder der Sydney Hells Angels sowie anderer, die zu Mad Max Berühmtheit führen würden (Hugh Keays-Byrne, Roger Ward, Vincent Gil).

Wenn Gewalt und Nacktheit nicht an die Ausbeutungsära der 70er Jahre erinnern, wird es nichts anderes tun.

3. Mädchen auf einem Motorrad (1968 veröffentlicht als Naked Under Leather)
Ein Jahr vor Easy Rider gedreht, wurde dieser Film als die europäische Hippie-Version von Easy Rider angepriesen. Dieser unzensierte Titel folgt Marianne Faithful als "the Girl", die ihren frisch verheirateten Ehemann verlässt und sich auf ihrer Harley Super Glide aufmacht, um ihren ehemaligen Liebhaber zu suchen. Nur mit Lederoverall bekleidet (das hast du richtig gelesen), ist es ein schöner existenzieller Film mit einem großartigen Blick auf die europäische Landschaft. Es gibt auch Alain Delon für jeden von euch, der sich noch an DAS Sexsymbol erinnert.

  |  

Mehr Posts