3 Dinge, die sie vergessen haben, neuen Bikern zu erzählen

Sie haben endlich genug Geld gespart, um eine Kaution für Ihr erstes Fahrrad zu hinterlegen. All die Jahre der Instantnudeln und des Essens nach Feierabend haben sich endlich ausgezahlt.

Du hast dir sogar einen gebrauchten Helm gekauft und die Lederjacke deines Onkels ausgeliehen.

Du bist jetzt ein Biker, Mann.

Aber warte, hat dir jemand von anderen Biker-Sachen erzählt?

1. Rauch tritt in deine Augen. Und Insekten.
Mit 100 km/h zu fahren ist ein wunderbares Gefühl, aber Sie werden Tränen der Verärgerung und nicht der Freude weinen, wenn Sie den ganzen Tag LKW-Rauch essen. Und Insekten, die mit dieser Geschwindigkeit gegen Ihre Haut schießen, sind auch ein echter Schmerz. Vor allem Bienen, die Sie mit ihrem letzten Atemzug stechen werden.
Sie werden einen guten Helm brauchen, wenn Sie Rauch in den Augen vermeiden möchten. Der LS2 Stream Omega ist ein guter Integralhelm, ebenso wie der Shoei RF-1200, der 2016 vom Motorradhelmzentrum zum Besten gewählt wurde.

Oder wählen Sie, wenn Sie möchten, eine gute Sturmhaube wie die von Craft und REV'IT, um Ihre Anfängerhaut vor Insekten zu schützen.

2. Schächte, Farbe und Teerschlangen
Große, glatte Metallplatten sind überall auf der Straße, genau dort, wo Motorradfahrer fahren müssen oder müssen. Im Regen ist ein nasser Schacht ein zugefrorener See. Setzen Sie einen Fuß auf einen und Ihr Stiefel rutscht sofort, was bedeutet, dass Sie Ihr Fahrrad fallen lassen. Schlagen Sie beim Drehen auf einen und Sie sind auf dem Boden.

Gleiches gilt für Fahrbahnmarkierungen und Fahrbahnrisse mit flüssigem Teer, die im Winter zu rutschigen Glatteisstreifen werden.

Am besten greifen Sie zu speziellen Winter- oder Regenreifen für Ihr Fahrrad, wenn Sie auf Ihren Touren mit vielen dieser Reifen konfrontiert werden. Der Metzeler M3 Sportec ist ein guter Allrounder für Einsteiger oder Sie entscheiden sich für den etwas günstigeren Bridgestone Battlax BT-021 der Ihnen den gleichen guten Grip bietet.

3. Freunde
Okay, vielleicht werden nicht alle Fremden, die dich ansprechen, um über dein neues Fahrrad zu sprechen, Freunde. Aber es ist gut zu wissen, dass Ihr neues Hobby Sie in viele Gespräche mit vielen verschiedenen Menschen bringen wird.

Von den alten Knackern, die dir von ihren Nortons und ihren Triumphs erzählen wollen, bis hin zu jungen Möchtegern-Punks, die in deine Yamaha FZ-07 oder Hyosung GT250R verliebt sind, weißt du nie, wen du auf deinen Reisen treffen wirst.