4 Motorräder für gewaltige Titanen

Motorräder wurden für Effizienz, Geschwindigkeit und Einfachheit gebaut. Sie wurden auch eindeutig für durchschnittliche Leute gebaut. Wenn Sie nicht durchschnittlich sind (natürlich in der Größe), dann passt das typische Motorrad nicht zu Ihnen.

Wir reden hier auch nicht über 200 Pfund (178 Pfund ist der amerikanische Durchschnitt), oder? Wir reden hier von mindestens 300 lbs zusätzlichen Kurven und einem dicken Rahmen, der die Unterstützung benötigt, die die meisten Motorräder nicht geben können.

Geben Sie Ihre Träume vom Fahren jedoch nicht auf, denn es gibt Fahrradhersteller, die an größere Leute denken. Sie sind auch mit einer geräumigeren Ergonomie ausgestattet, die einfachere Modifikationen für größere Passformen ermöglicht.

Hier ist eine Liste von vier Motorrädern, die Sie sich ansehen können.

1. Honda CB500X
Möchten Sie lernen, auf einem soliden Starter zu fahren? Dieses exzellente Modell bietet eine geräumige Ergonomie kombiniert mit überschaubaren Gesamtabmessungen. Selbst wenn Sie breiter als groß sind, können Sie diese Maschine immer noch platt machen und Ihr Gewicht hat wenig Einfluss auf den Motor. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihr Händler die Federung auf max vorspannt, um die Federung zu begrenzen.

2. Suzuki V-Strom 650 Abenteuer
Wenn die Honda noch zu klein war, wird Ihnen die Suzuki Adventure gefallen. Mit einer geringfügigen Vergrößerung der Abmessungen erhalten Sie viel mehr Platz und Komfort. Sein Drehmoment von 44 ft lbf bewegt Ihr Gewicht mühelos, obwohl Sie die Gänge geschickt einsetzen müssen, um die Geschwindigkeit zu halten oder steile Anstiege zu manövrieren. Der Sitz bietet größeren Böden zusätzlichen Halt und seine hohe verstellbare Windschutzscheibe deckt Ihre zusätzliche Höhe ab. Die Federung ist auch für Straßenfahrten ausreichend.

3. BMW R 1200 GS Abenteuer
Wenn Sie bereit sind, den doppelten Preis der Suzuki Adventure für ein europäisches Modell auszugeben, dann erhalten Sie mit der BMW R 1200 GS als Serienfahrzeug ein Bike, das Ihnen keine Grenzen setzt, egal wie groß Sie werden.

Es wurde für die Super-Size gebaut und verfügt über eine elektronisch einstellbare Federung mit Vorspannungseinstellung, variablen Federraten und Dämpfungseinstellung per Knopfdruck. Sein 125-PS-Motor wird Sie problemlos ziehen und es Ihnen ermöglichen, Sportbikes mit Leichtigkeit zu überholen.

4. Suzuki Hayabusa
Der Hayabusa braucht keine Einführung. Diese Legende behauptet immer noch, die schnellste Spucke auf dem Bitumen zu sein und wisst ihr was? Dieses Sportbike kann mit Ihrem Riesenarsch fertig werden. Sein hohes Gewicht (586 lbs) bedeutet, dass Ihr Rahmen seine Dynamik weit weniger beeinflusst als leichtere Fahrräder. Sie können sich für einen benutzerdefinierten Sitz, niedrigere Fußrasten und höhere Lenker entscheiden, wenn Sie eine bequemere Fahrt wünschen, aber diese Maschine wurde für Sie entwickelt.