5 Dinge, die Sie ändern können, um Ihrem Fahrrad ein individuelles Aussehen zu verleihen

Unabhängig davon, ob Sie es bemerken oder nicht, haben Sie Ihr Motorrad wahrscheinlich angepasst. Von den subtilen, fünfminütigen Änderungen, die nur Sie bemerken würden, wie z. B. das Anbringen von Renthal-Griffen an Ihren Griffen, bis hin zu den offensichtlicheren, auffälligen Änderungen, die niemand übersehen kann – wie mehrere tausend Pfund schwere Lackierungen – jede Modifikation macht technisch möglich Ihr Fahrrad ein individuelles.

Natürlich sind für manche die Optik und der Wunsch aufzufallen das ultimative Ziel beim Umbau ihres Bikes. Wenn Sie also der Meinung sind, dass Ihre Fahrt nicht genug Aufmerksamkeit erregt, finden Sie hier einige Vorschläge.

1. Geh lange
Traditionelle Chopper sind lang. Wirklich lang. Je länger Ihr Chopper, desto mehr Köpfe werden sich drehen. Wenn Ihnen die Größe wichtig ist, wie bei den meisten Männern und Frauen, dann entscheiden Sie sich für einen FireBlade-Chop. Verdammt, selbst ein Böhmerland-Radstand von 1936 wird ein Blickfang sein.

2. Nabenmitte-Lenkung
HCS zeichnet sich durch eine Schwinge aus, die sich anstelle einer Gabel von der Unterseite des Motors / Rahmens bis zur Mitte des Vorderrads erstreckt ... oder in Laiensprache ein cooler aussehendes Lenksystem. Einige Fahrräder, die sie haben, sind das Vyrus 985 C3 und das Mead & Tomkinson Kawasaki 'Nessie'.

3. Fahrradteile
Warte was? Ist das nicht ein Downgrade? Nicht wirklich, wenn man bedenkt, dass Mountainbike-Materialien robuster, sicherer und leichter werden, kann es sinnvoll sein, Fahrradteile an einem Custombike zu verwenden, wie beispielsweise hydraulische Scheibenbremsen. Garantiert, dass Ihre Räder anders aussehen als andere.

4. Turbolader
Die Mad Max-Fahrer waren vielleicht nicht bei Verstand, aber sie hatten keine schlechten Ideen für Geschwindigkeit. Fügen Sie Ihrem Motorrad zusätzliche 100 PS oder sogar 150 PS hinzu, indem Sie diese Bösewichte anbringen. Aerocharger Turbo Systems ist ein guter Ausgangspunkt, um mit der Suche zu beginnen.

5. Motortausch
Das Motorrad-Äquivalent eines Atomkraftwerks in einen Rahmen einzubauen, der das Äquivalent eines Kohlekraftwerks beherbergen soll, kann sich als eine verdammt gute Arbeit erweisen ... aber wenn Sie es irgendwie schaffen, eine GSX-R1100 in eine 600 Bandit oder eine XJR1300 zu stecken in einem Honda CB... werden Sie eine höllische Fahrt haben. Und jeder wird es auch wissen.