Eine Einführung in Motorradfelgen: Teil II

Sehr notwendig, aber oft übersehen, ist die Pflege der Felgen. Es ist wichtig, Ihre Motorradfelgen regelmäßig zu inspizieren und zu reinigen, um ein Versagen der Speichen oder Korrosion von Schwachstellen zu vermeiden. Sie können definitiv Reifenpannen erleiden, wenn an Ihren Motorradfelgen ein paar Speichen versagen. Dies kann unter normalen Alltagsbedingungen passieren. Die gebrochene Speiche drückt in das Rad und durchsticht das Rohr. Halten Sie Ihre Räder daher immer sauber und überprüfen Sie sie auf Anzeichen von Korrosion oder anderen Beschädigungen.

Hier sind einige weitere Hinweise, um Ihre Felgen im richtigen Zustand zu halten: 

Probleme mit Motorradfelgen erkennen
Bei einem gebrauchten Fahrrad oder einem mit unbekannter Historie ist es möglich, dass die Räder nicht mehr in Form sind. Das Rad scheint seitlich zu schwingen (von Seite zu Seite) oder sich auf und ab zu bewegen. Motorradfelgen können beiläufig inspiziert werden, indem man das Fahrrad auf dem Hauptständer abstützt und durchdreht.

Pflege von Motorradfelgen
Aluminium-Motorradfelgen werden in der Regel beschichtet. Einige Chemikalien, die für die Fahrradwartung anderer Systeme verwendet werden (wie Bremsflüssigkeit), können diese Beschichtung beschädigen. Sobald das blanke Aluminium auf den Motorradfelgen der Luft ausgesetzt ist, kann es beginnen zu korrodieren. Räder können stark beansprucht werden und selbst kleine Korrosionsstellen können zu einer Fehlerquelle werden.

Austausch von Felgen oder Rädern
Dies ist eine einfache Aufgabe für solide Laufräder, stellen Sie nur sicher, dass Sie die richtige Größe für Ihr Fahrrad haben. Wenn Sie sich für ein kundenspezifisches Speichenrad entscheiden, sollte Ihnen ein Unternehmen wie Buchanan Spokes helfen können.

Felgen reparieren
Ein Hammer und ein paar Holzklötze können dir dabei helfen, kleine Dellen in deinen geschnürten Motorradfelgen auszugleichen. Aber ansonsten schau dich nach Felgenreparateuren um.