Vor- und Nachteile eines Motorrad-Reparateurs

Pros and Cons Of A Motorbike Repairman | Stickman Vinyls

Wenn Sie ein Motorrad besitzen und es seit Jahren besitzen, haben Sie wahrscheinlich viel Zeit und Liebe in es investiert, vom Wechseln der Reifenschläuche über das Auffüllen von Flüssigkeiten bis hin zum Polieren dieser hübschen Chromteile.

Sie lieben es herauszufinden, wie jedes Teil funktioniert, damit Ihre Maschine reibungsloser, besser und effizienter läuft, damit sie ein Leben lang hält.

Wenn Sie also schon daran interessiert sind, Dinge auseinander zu nehmen und wieder zusammenzusetzen, warum machen Sie das Basteln nicht zum Beruf? Oder, wenn Sie bereits von der Reparatur von Motoren und Getrieben leben, warum nicht Ihre Reparaturarbeiten professionalisieren?

Bei der Motorradreparatur geht es nicht nur darum, Experte für die mechanische und elektronische Funktionsweise Ihrer Maschine zu sein, sondern auch um Geduld und Methodik.

Aber es geht nicht nur ums Geld – wie jeder Job hat auch der Beruf des Fahrradmechanikers seine Höhen und Tiefen:

Vorteile
Verlassen Sie sich darauf, mit allen Arten von Motorrädern zu tun zu haben… viele Modenas und Honda Cubs, gelegentlich Triumph, aber auch gehobene High-End-Rennwagen wie Bugatis und natürlich die Harleys. Wenn Sie Motorräder lieben, werden sie Sie auch lieben und Sie könnten die Zeit Ihres Lebens erleben.

Sie werden alle Arten von Fahrrädern fahren können. Hey, wenn du es reparierst, musst du sie auch Probefahren, oder?

Arbeitszufriedenheit! Kennen Sie das Lächeln, wenn ein Besitzer sein verkrüppeltes Gefährt reinbringt und alles funktionstüchtig, schnurrend und brüllend wie neu wieder zurücknimmt? Ein guter Mechaniker wird in seiner Garage Freunde fürs Leben finden als anderswo.

Nachteile
Machen Sie keinen Fehler, Fahrradreparaturen sind eine schmutzige, schmutzige Arbeit und können körperlich anstrengend sein. Diese Superbikes und Big Bikes können ziemlich schwer sein und Sie werden definitiv ein paar helfende Hände brauchen, besonders wenn Sie von einer heimischen Garage aus arbeiten.

Es gibt so viel zu lernen… Sie können nicht einfach auf Ihren Werkzeugen und Ihrem Wissen sitzen und erwarten, alles reparieren zu können. Gerade moderne Fahrräder werden immer komplexer, insbesondere mit elektronischen Systemen. Sie müssen darauf vorbereitet sein, Ihre Fähigkeiten und Tools ständig zu aktualisieren, damit die Leute immer wieder zu Ihnen zurückkehren.

Wenn Sie sich also nicht von mechanischen oder elektronischen Diagrammen abschrecken lassen und es Ihnen nichts ausmacht, den Tag mit Schmutz und Motoröl verschmiert zu beenden, ziehen Sie eine Karriere als Fahrradreparaturmechaniker in Betracht. Sie werden es wahrscheinlich nicht bereuen.

  |  

Mehr Posts