Top 10 Songs für unterwegs

Top 10 songs for the road | Stickman Vinyls

Sie sind auf offener Straße unterwegs, eine warme Brise streichelt Ihren Körper und weht durch Ihren Torc T10B Prodigy-Helm. Kühe grasen friedlich auf den Prärien an beiden Flanken, unterbrochen von Orangenhainen. Du atmest tief ein, schmeckst tatsächlich die frische Luft und dein Herz beginnt langsamer zu werden, die Sorgen in deinem Kopf werden plötzlich unbedeutend. Das Fahrrad schnurrt unter dir und du fängst an, deine Lieblingsmusik zu summen – oder in deinem Helm zu singen.

So atemberaubend die Aussicht während Ihrer Fahrt auch sein mag, mit einem Soundtrack scheint sie immer besser zu sein.

Hier ist eine Liste unserer beliebtesten klassischen Rocksongs zum Reiten. 

10. Take it easy - Die Adler
Gesprochen vom verstorbenen Glenn Frey, ist Take It Easy ein einfacher (Wortspiel unbeabsichtigter) Song. Es erzählt von dem Wunsch eines Mannes, sich trotz all der Probleme zu entspannen, die über ihm hängen, und beginnt den Song mit: „Rollin’ down the road, tryin’ to lose my load, I have sieben Frauen in meinem Kopf. Vier, die mich besitzen wollen, zwei, die mich steinigen wollen, eine, die sagt, sie sei eine Freundin von mir.“

Fröhlicher Rhythmus, optimistisch, das Lied sagt uns, dass wir nicht die einzigen sind, die Hypotheken haben, um die sie sich quälen müssen. Genau wie eine Fahrt.


9. Hot Rod Herz - John Fogerty
Wählen Sie fast jeden der Songs von Ex-CCR-Frontmann John Fogerty und Sie können nichts falsch machen, oder berauschender als Hot Rod Heart. Dies ist Fogertys Hommage an Amerikas Faszination für alles Automobile und die offene Straße.

Hören Sie sich dieses Lied immer an, wenn Sie sich niedergeschlagen fühlen oder keine Motivation zum Fahren haben. Sie werden meilenweit in der Landschaft sein, bevor Sie es wissen.

8. Kickstart Mein Herz - Motley Crüe
Wenn Sie sich über eine Rockband der 80er Jahre wundern, die Exzesse getreu dem Mantra von Sex, Drugs und Rock 'n' Roll feierte, sind Sie bei Motley Crüe genau richtig. Was sage ich? Motley Crüe SIND Sex, Drugs and Rock’n’Roll! Jede Form von Ausschweifung, die Sie sich vorstellen können, haben sie wahrscheinlich getan.

Bassist Nikki Sixx war zuvor für zwei Minuten an einer Überdosis Heroin für tot erklärt worden, aber Sanitäter brachten sein Herz wieder zum Pumpen, indem sie zwei Dosen Adrenalin injizierten. Folglich markiert Kickstart My Heart die neu gefundene Nüchternheit für Motley Crüe.

Der hektische Rhythmus des Liedes bedeutet ein Leben voller Nervenkitzel.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie dies während der Fahrt hören, da Ihr Adrenalinspiegel möglicherweise ansteigt und Sie zu schnell fahren. Sag nicht, ich hätte dich nicht gewarnt.


7. Lange coole Frau (in einem schwarzen Kleid)
Es könnte Ihnen vergeben werden, wenn Sie denken, es sei ein Song von Creedence Clearwater Revival (CCR), denn Long Cool Woman wurde tatsächlich im Stil von CCRs Green River geschrieben.

Der starke Nachhall der Gitarren und des Gesangs beschwört das Bild eines Schwarz-Weiß-Films herauf, dessen Geschichte von einem FBI-Agenten handelt, der geschickt wird, um eine Frau zu untersuchen und sich stattdessen in sie verliebt, weil "Sie hatte alles".

Jetzt wissen wir nicht, wie es Ihnen geht, aber ich verbinde dies damit, ein schönes Fahrrad zu sehen und sich auf den ersten Blick in es zu verlieben: „Mit nur einem Blick war ich ein schlimmer Schlamassel“.

Der Stopp-Start-Rhythmus und die fernen Klänge des Songs machen Spaß beim Rumpeln über die Autobahn.


6. Turbo Love - Judas Priest
Obwohl nicht so bekannt wie Breaking The Law, habe ich das Gefühl, dass Turbo Lover diesen ruckelnden Beat mit tuckernden Gitarren hat, die das Reiten bis zum Abschlag ergänzen.

Rob Halford, der Frontmann der Band, schrieb diesen Song mit Blick auf das Autofahren und zelebriert den Materialismus der 1980er Jahre: "Von 1980 bis zur Grunge-Bewegung, all die Porsches, all die Turbomotoren, alles war überlebensgroß."


5. Scharf gekleideter Mann - ZZ Top
Das mutige Blues-Riff und die unerbittliche Basslinie klingen, als wären sie aus dem Inneren eines guten alten amerikanischen V-Twin geboren. Genauso gut, denn als Leadsänger und Gitarrist hatte Billy Gibbons eine ganze Sammlung klassischer Hot Rods und Harleys.

Das Lied erzählt davon, wie Damen reiche, schick gekleidete Männer unwiderstehlich finden, und zwar nicht nur im Smoking, wie im Musikvideo zu sehen ist. In einem Interview sagte Bassist Dan Hill: „Scharf gekleidet hängt davon ab, wer man ist. Wenn Sie auf einem Motorrad sind, ist ein scharfer Führer großartig.“

Nun, ich sauge unsere Wangen ein, kniff die Augen zusammen und brülle jedes Mal, wenn ich Sharp Dressed Man höre, auf meinen Big Twin. ‘Nuff sagte.


4. Langsame Fahrt - Foghat
Slow Ride könnte nicht anders gelesen werden als über das Liebesspiel, was es zu einem seltenen Rocksong macht, um diese Leistung erfolgreich zu vollbringen.

Nun, Reiten ist ein bisschen wie Liebesspiel, besonders wenn es nur um dich, dein Fahrrad und die offene Straße geht. Das kraftvolle Gitarrenriff und die Grundlinie treiben den Song zum Takt der Engine, das ist sicher.


3. Dieser Geruch - Lynyrd Skynyrd
Nicht so optimistisch wie der Rest in der Liste, aber wenn dieser Song nicht die Botschaft nach Hause bringt, dass Getränke und Drogen niemals mit Reiten vermischt werden sollten, dann wird es diese Eiche tun.

Auf Anhieb griff Van Zant an: „Whiskeyflaschen, brandneues Auto, Eiche, du stehst mir im Weg“.

Lynyrd Skynyrd wollte gerade eine Tournee starten, als Gitarrist Gary Rossington einen Ford Torino(!) kaufte, den er prompt betrunken gegen einen Baum krachte. Diese Dummheit hat Ronnie Van Zant und Leadgitarrist Ed King zu Recht sauer gemacht, weil sie ihre Tour verschieben mussten. Rossington wurde mit einer Geldstrafe von 5.000 US-Dollar belegt.

Die Gefahren von Alkohol- und Drogensucht waren während des gesamten Songs weit verbreitet. Neben dem erwähnten Whisky sprach sich die Band gegen Ludes, Blow, Cola und Needles aus. Der Refrain sagt: „Oooh dieser Geruch, der Geruch des Todes umgibt dich“.

Denken Sie also daran, nicht zu trinken, Drogen zu nehmen und zu fahren. Wie immer.

2. Sweet Home Alabama - Lynyrd Skynyrd
Manche nannten dieses Lied rassistisch, manche sagen etwas anderes, aber seien wir ehrlich, diese Melodie macht einfach nur Spaß und wird sicherlich unsere Stimmung aufhellen. Bossman macht dich fertig? Singe „Buh! Buh! Buh!" oben auf deiner Lunge. Oder wenn Sie gerade mit jemandem gestritten haben, der ein Ego von der Größe des Lake Superior hat? Singen Sie „Stört Sie Ihr Gewissen?“

Was auch immer es sein mag, dieses Eröffnungsriff reicht aus, um unsere Füße zum Tanzen zu bringen. Deshalb wurde es in unzähligen Filmen gezeigt.


1. Autobahn zur Hölle - AC/DC
Ja, es ist das Lieblingslied der Horrorfilmer und ein absoluter Albtraum für die katholische Kirche, aber die Geschichte hinter Highway to Hell sagt etwas anderes.

Hinter AC/DCs charakteristischem Drei-Akkord-Rummel-Riff und den Bildern der Einweg-Fahrt verbirgt sich eine zugrunde liegende Botschaft über die Verkehrssicherheit. Ja, Sie haben richtig gelesen: Verkehrssicherheit.

Der verstorbene Bon Scott beschrieb dieses Lied über den Pub, in dem er und seine Freunde etwas trinken gingen: "Meine Freunde werden auch dort sein". Außerhalb dieser Kneipe ist eine gerade Straße mit "Keine Stoppschilder, keine Geschwindigkeitsbegrenzung", wo viele der Gäste nach einer Zertrümmerung in die Luft sprengen und in einer Tragödie enden.

Volksheld und Lead-Gitarrist Angus Young hingegen spielte Highway to Hell auf den harten Tourplan der Band durch die Vereinigten Staaten an.

Aber egal, welche Überzeugung Sie auch haben mögen, es gibt kein Entkommen an den ansteckenden Riffs und Solos und Bon Scotts verspielten Vocals. Es kann sogar sein, dass Sie während der Fahrt Ihre Faust in die Luft heben.

Aber die Hölle kann warten.

  |  

Mehr Posts