Zwei große Gründe, warum Menschen Fahrräder bauen

Two Big Reasons People Build Bikes | Stickman Vinyls

Das Beste an einem Motorrad ist, dass es unendlich viele Möglichkeiten gibt, es zusammenzubauen (oder zu zerlegen). Der wahre Motorradliebhaber wird verstehen, dass ein kleiner Zeit- und Arbeitsaufwand viel Geld sparen kann, um die Maschine zu bekommen, die Sie wollen, wie Sie aussehen und so fahren, wie Sie am besten fahren.

Tatsächlich ist der Preis der einzige Faktor, der die meisten Leute davon abhält, ihr Traumrad zu bekommen. Wenn Sie also das Fahrrad, das Sie schon immer wollten, zu einem zumindest vernünftigen Preis bekommen möchten, müssen Sie wirklich darüber nachdenken, Ihr eigenes zu kaufen zusammen.
Hier sind zwei Gründe, warum Leute gerne ihre eigenen Fahrräder bauen, um dir bei der Entscheidung zu helfen.


1. Du wirst Fahrräder sehen, wie du sie noch nie zuvor gesehen hast
Schon mal die Science-Fiction Urban Cavalry (eine Custom Harley) gesehen oder davon gehört? Was ist mit dem retro-futuristischen Voltron (aus BMW-Teilen gemischt)? Die Custom-Made-Bikes von Rough Crafts bzw. ER Motorcycles sorgten noch vor wenigen Jahren für begeisterte Kritiken und das aus gutem Grund: Es waren fantastische Maschinen, die klassische Optik geschickt mit futuristischen Features kombinierten.

Fahrräder wie diese sind perfekte Beispiele dafür, wie Fantasie auf Motorräder übertragen werden kann und neue Denkweisen und Möglichkeiten eröffnen. Wenn Sie jemals Ihr Fahrrad bauen möchten, erfahren Sie so viel mehr, als wenn Sie Ihr Fahrrad direkt aus dem Showroom gekauft haben.

2. Sie werden einen Großteil des Preises für Artikel von besserer Qualität abschneiden
Wenn Ihnen das Sparen nicht ausreicht, denken Sie auch an Qualität! Das Custombike-Unternehmen Revzilla sagt, dass der Kauf von Aftermarket- und Spezialteilen einfacher zu rechtfertigen ist, wenn Sie ein Fahrrad von Grund auf neu bauen, da Sie keinen noch funktionierenden Artikel ersetzen. Es ist möglich, ein Motorrad vollständig aus Aftermarket- oder Custom-Stücken zu erstellen und einige der Designfehler zu vermeiden, die in OEM-Teilen und -Designs vorhanden sein können.

Wenn es sorgfältig entworfen und gebaut wird, kann ein komplett nicht auf Lager befindliches Fahrrad den Werksangeboten überlegen sein.

Außerdem, wo sonst findet man geformte Rahmen, superlange Gabeln und alte Designs an neuen Rädern, wenn man sie nicht selbst baut.

Am Ende ist wirklich nichts falsch daran, ein fertiges Motorrad zu kaufen oder eines direkt vom Werksförderband zu modifizieren ... aber es ist auch wirklich nichts richtig daran, oder?

  |  

Mehr Posts